PROZESSE LAUFEN NICHT RUND – WAS IST ZU TUN?

PROZESSE LAUFEN NICHT RUND – WAS IST ZU TUN?

Erkennen, reflektieren und gemeinsam handeln – Lösungsansätze für Ihre erfolgreiche Unternehmensführung 

Prozesse laufen nicht rund

  • An vielen Stellen im Unternehmen werden Arbeiten doppelt erbracht und Kompetenzen/Verantwortlichkeiten überschneiden sich.
  • Abläufe werden ohne Steuerungsparameter durchgeführt oder ggf. vorhandene Kennzahlen passen nicht zum operativen Betrieb.
  • Parameter werden Mitarbeitern nicht erklärt und/oder nicht öffentlich gemacht.
  • Informationen werden nicht strukturiert abgelegt und Formulare/Vorlagen nicht zentral gesteuert.

Welche Konsequenz hat dies?

  • Informationen sind für Dritte nicht zugänglich oder nicht nachvollziehbar.
  • Verschiedene Versionen von Dokumenten werden verwendet und Änderungen ohne Hinterfragung übernommen.
  • Zuständigkeiten sind unklar, Arbeiten bleiben liegen, zwischen den Abteilungen/Personen herrschen Grabenkämpfe, Ressourcen (Zeit und Material) werden verschwendet.
  • Effizienz der Prozesse ist nicht zufriedenstellend und kann nicht nachgewiesen werden.
  • Echte Impulse zur Verbesserung der Abläufe fehlen.
  • Es machen sich Unverständnis und Resignation seitens der Mitarbeiter breit – QM als Papiertiger.

Gemeinsam handeln:

  • Ressourcen bestmöglich einsetzen.
  • Prozessverantwortliche festlegen und Schnittstellen klar definieren.
  • Aufzeichnungen und Dokumente zentral steuern/lenken.
  • Transparente und sinnvolle Kenngrößen zur Steuerung und Verbesserung von Prozessen entwickeln.
  • Kommunikation innerhalb der Abteilungen bzw. Prozesse verbessern und Mitarbeiter einbinden.

Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe verstehen und handeln.

Erkennen, reflektieren und gemeinsam handeln – Lösungsansätze für Ihre erfolgreiche Unternehmensführung 

Traditionelle Geschäftsführung

Kästchendenken vermeiden

Über den Autor

Andreas Dinnebier

Als Unternehmensberater denke ich in Strukturen und bleibe auf eine konstruktive Weise immer kritisch, mir selbst und anderen gegenüber. Davon profitieren in erster Linie meine Kunden, die ich dazu motiviere, ihre gewohnten Abläufe regelmäßig in Frage zu stellen.

Erfahren Sie hier mehr über mich!

Verwandte artikel